Exerzitien in der Fastenzeit

Pastor Peter Meyer hält in unserer Gemeinde vom 28. Februar bis 4. März Exerzitien mit Vorträgen, der Messfeier, Predigten, dem Sakrament der Versöhnung und Gelegenheit zur persönlichen Aussprache.

Es passieren viele Dinge bei uns in St. Matthias, die man von außen sehen kann. Zum Beispiel wird das Dach wird repariert, die Kirche außen und später auch innen saniert.
Doch uns bewegen auch viele Fragen, die nicht sofort sichtbar sind. Wir werden ein Pastoralkonzept mit St. Norbert und den anderen Akteuren im Pastoralen Raum erarbeiten. Wir bereiten uns auf die Feier unseres großen 150-jährigen Jubiläums vor.

Das sind Gelegenheiten, zu fragen:

Wer sind wir? Was bewegt uns? Wer lebt um uns herum? Interessiert es uns, dass es immer mehr Menschen gibt, die nicht an Gott glauben in dieser Stadt und unserem Land? Kann unser Glaube den Menschen in ihren täglichen Sorgen und Nöten helfen? Falls ja, wie bringen wir den Glauben zu ihnen? Haben wir ihn denn wirklich schon für uns entdeckt?

Fangen wir bei uns selbst an. Eine gute Gelegenheit, sich im Glauben beschenken zu lassen, sind die Exerzitien in der Fastenzeit, mit der wir in das Jubiläumsjahr starten wollen.    

Profitieren wir davon. Tanken wir auf, kommen wir in Kontakt mit Jesus, der Quelle unseres Glaubens. Dann wird uns vieles gelingen!